Dez 022015
 

Wir veröffentlichen hier eine Einladung der B90/Grünen-Fraktion der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf zu einem „Gesprächskreis Kultur“, der sich mit dem Schoelerschlösschen beschäftigen wird. Interessenten sollten die Gelegenheit einer Teilnahme – nach vorheriger Anmeldung (!) nutzen:

A b g e s a g t !

Einen Tag vor der Veranstaltung wurde diese mit der Begründung abgesagt:

da wir bezüglich des Schoeler-Schlösschens bisher leider keine Akteneinsicht bekommen haben, verschieben wir den für morgen, Dienstag, den 15.12.2015, 17:30 Uhr,geplanten Termin, bis wir mehr Fakten haben, mit denen wir weiter arbeiten können.


Zum Thema Schoelerschlösschen laden grüne Kultur und grüne Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf herzlich ein zum Gesprächskreis Kultur in die Räume der Fraktion

am Di. 15.12.2015
um 17.30 Uhr
im Rathaus Charlottenburg
Raum 140
(Um Anmeldung wird gebeten / Gläser und Kopien, Platz und Plätzchen wollen abgezählt werden: email hidden; JavaScript is required

Wir wollen unter grünen Gesichtspunkten Möglichkeiten einer kulturellen Nutzung des Schoelerschlösschens beraten und möglichst konkrete Positionen und/oder Projekte formulieren, um sie in die im Frühling anstehenden Werkstattgespräche mit dem Bezirksamt einbringen zu können.

Eingeführt wird von Zitha, Alexander und Ansgar mit

  • einer Darstellung der neuesten Entwicklungen und Sachlage sowie
  • einem kurzen Überblick über die Vielzahl der Anrainer des Schoelerschlösschen (Schulen, Kitas, Bezirkliche Einrichtungen, Religionsgemeinden, Jugend-, Familien-, Senioren-, Jugend-, Sport-, Integrationsprojekte, bzw. -vereine sowie Kultureinrichtungen und Veranstaltungsorte).

Wo:
Rathaus Charlottenburg
Raum 140
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin
U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz

Mit besten Grüßen

Zitha Pöthe
Ansgar Gusy
Alexander Kaas Elias
———————-
Mitglieder der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Für den Inhalt der Einladung sind allein die
Unterzeichner der Fraktion verantwortlich.  

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(erforderlich)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier...

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies auf unserer Webseite finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surfergebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Anderenfalls nehmen Sie bitte entsprechende Einstellungen zur Unterdrückung der Cookies an Ihrem Browser vor oder verlassen JETZT sofort diese Webseite.

Gemäß der EU-Richtlinie 2009/136/EG [die noch immer nicht in deutsches Recht überführt wurde] und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVo) der EU (GDPR) sehen wir uns verpflichtet, Sie von der Benutzung von Cookies auf dieser Webseite zu informieren.

Betrachten Sie dies als Information gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz (TMG). Wir werden Ihnen diese Information nach Ablauf von 6 Wochen [oder, falls Sie die Cookies auf Ihrem Computer gelöscht haben, bereits früher] erneut als Erinnerung präsentieren.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme.

Schließen